Kategorie

Es gibt keine Produkte entsprechend der Auswahl.

Gabriele Frantzen Schmuck

Ein echtes Mode-Statement sind die extravaganten Ketten der Designerin Gabriele Frantzen. Geboren in der Nähe von München ist sie seit mehr als 15 Jahren fester Bestandteil der Modewelt. Nach verschiedenen Unternehmungen im Modebusiness hat sie 2009 ihre Schmucklinie gelauncht – mit durchschlagendem Erfolg. Im Jahr darauf wurde der Showroom in New York eröffnet. Die Schmuckstücke von Gabriele Frantzen tragen ihre ganz persönliche Handschrift. Und mit dieser verfolgt die Schmuck Designerin zwar aktuelle Trends und Strömungen, interpretiert diese aber in einem ihr eigenen Rhythmus, sodass edle und besondere Stücke entstehen, für die selbstbewusste Frau von heute. Mit einem Hauch Vintage und Glamour kommen die Schmuckstücke daher, die aber schon im nächsten Moment wieder mit unerwarteten Details und Designelementen überraschen. Das ist wohl das Geheimnis dieser Ketten, die jede für sich ein ganz besonderes Accessoire ist. Die perfekte Begleitung von morgens bis in die Nacht. Gemacht, um schlichte Outfits aufzuwerten und alle Blicke auf sich zu ziehen. Der Schmuck von Gabriele Frantzen ist inspiriert von den nostalgischen, eleganten Kulissen der Filme früher Jahre. Sie sind gemacht aus Perlen und Kristallen, manchmal gemischt mit Holz und Acryl, Art Deco Elemente werden mit Ketten und großen Steinen kombiniert, bunte Schmuckkugeln sorgen für den Hauch des Unerwarteten. Ihr Markenzeichen sind auffällig schöne und lang fallende Ketten, skurrile, neckische Anhänger, freche Affen und Libellen als Motive. Jedes Teil ist handgefertigt, jeder Stein und jedes Metall werden überall in der Welt für die Fertigung handverlesen. Zu den verwendeten Materialien gehören echte Swarovski Kristalle, tschechisches Glas, japanische und französische Seide und nickelfreies Metall.